MOUNTAINBIKER FÜR DAS TEAM VIBRAM GESUCHT

Nach den positiven Erfahrungen mit dem Trailrunning Team Vibram, einer der heute bekanntesten und renommiertesten Mannschaften, startet das Unternehmen mit dem gelben Achteck eine Neuauflage. Dieses Mal in der Welt des Mountainbikings.

Jerome Bernard, Leiter der neu ins Leben gerufenen Unternehmensabteilung Sport Marketing Innovation Vibram, lädt mögliche Kandidaten ein: „Wir suchen leidenschaftliche Mountainbiker, die zu dieser neuen Herausforderung mit uns antreten werden.“ Er fügt hinzu: „Die Idee eines Teams hat sich sehr bewährt, sowohl um unsere Marke sichtbarer zu machen, als auch um Athleten die Möglichkeit zu bieten, ihren Lieblingssport optimal auszuüben. Mehr als je zuvor zeichnet sich Vibram durch eigene Impulse aus, auch in der Welt des Mountainbikings.“

 

Der Aufruf richtet sich an alle Interessenten, die die notwendigen Voraussetzungen erfüllen und die gewisse Portion Leidenschaft für das Mountainbiking haben (Enduro– und All-Mountain-Bikes). Zudem sollten sie gerne als Teil eines  Teams fahren, die richtige Portion Wagemut und große Lust auf Vergnügen mitbringen. Die Mannschaftsmitglieder werden mit dem offiziellen Trikot und den Schuhen mit Vibram-Sohle (mit der Möglichkeit der Austestung im Vorfeld) ausgestattet und erhalten unter der Flagge des gelben Achtecks Zutritt zum internationalen Wettbewerb.

 

Das MTBike Team Vibram wird sein offizielles Debut anlässlich der Maxiavalanche Cervinia am 29. und 30. Juli haben. Es folgt anschließend die Teilnahme an weiteren Wettkämpfen Der detaillierte Plan wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

 

Vibram nimmt Bewerbungen mit dem Betreff „Bewerbung MTBike Team Vibram“ unter der E-Mail-Adresse sportmarketing@vibram.com entgegen. Bewerber werden gebeten, etwas über ihre Leidenschaft für das Mountainbiking zu erzählen und ihre Ambitionen, die sie mit dem Beitritt in das Team verfolgen, zu beschreiben.