Ponale alto Belvedere- neue „Tankstelle“ auf dem Weg ins Ledrotal

Gardasee5.2015.3 084

Na, letzte Nacht wieder als Letzter mit 12 Halben ins Bett gegangen und jetzt machst Du auf dem Weg zum Tremalzo schlapp? Oder bist mit der Freundin am Gardasee unterwegs und sie lässt sich zu keiner Mountainbiketour überreden, ausser der Zielpunkt wäre ein Cafe? Dann bist Du genau richtig hier an der Ponalestrasse. Legendär ist sie, ohne Zweifel, viele faszinierende Touren führen über sie, wie z. B. der Tremalzo, Rocchetta oder Bocca dei Fortini und jedesmal fuhr man an dem verfallenen , alten Gebäude hier auf halber Höhe zum Ledrosee vorbei. Jetzt ist das Jahrzehnte alte Gebäude zu einer schmucken Bar renoviert worden. Also schick die Freundin hier zum Kaffee einladen oder einfach den gestrigen Brand, auf der Terrasse mit schauderhaften Ausblick Hunderte von Metern in die Tiefe auf den Gardasee, löschen!

https://www.facebook.com/PonaleBelvedere

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.