Eurobike 2012 – Teil 4


Mit toller Lackierung kommt das Lapierre DH Team daher. Mit der Pendbox, 2 einstellbaren Fahrwerkspositionen und Carbonschwinge verspricht es viel Fahrspaß am Trail!
Auf dem nächsten Bild ist der Rockshox Kage – Dämpfer zu sehen, der für Einsteiger schon für 160 Euro zu…
haben ist. Hat aber auch schon Zug- und Druckstufeneinstellmöglichkeiten!

Der Rockshox Vivid Air, der 400gr. leichter als die Version mit Stahlfeder ist, soll auch im härtesten Einsatz die Leistung einer Dämpfung mit  Stahlfeder haben.
Da schaut er, der Yeti, jeder würde gerne mit so einem Yeti fahren! Blenkinsop, Graves und Gwin haben dieses Glück!
Am Stand von Canyon, waren wenige Bikes zu sehen, aber ein Strive mit der nagelneuen  Sram XX1, die es ab Oktober gibt. Vorne Einfach- Kettenblatt  und hinten 11 Ritzel- aus einem Block gefräst! Da bin ich mal auf den Preis gespannt!


Dem Downhiller Two 15 von Cube fehlt es an nichts- top ausgestattet mit den besten Parts. Ein Federweg von, wie der Name schon sagt, 215mm. Entwickelt für Andre Wagenknecht, zusammen mit Fox, hat man versucht eine gleichmäßige Federkennlinie zu erreichen. In Kauf genommen, hat man dabei, das relative hohe Gewicht von 4,3 kg. Die Attribute lauten: satt, linear und laufruhig- eine sichere Bank im Abwärtssport.

Der B.O.S. Stoy – Dämpfer schaut super aus und wirkt wuchtig. Für 600 Euro kriegt man einen Topdämpfer mit Zugstufe, High und Lowspeed- druckstufe und Federvorspannung bei 1118 gr. .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.